Trailer ansehen » Trailer ansehen » Trailer ansehen »
Impressum  |  Intern
  Startseite - Aktuelles        Filme        Fotos        Presse        Kontakt        Links
» 29.06.2015
Roeland Wiesnekker in NEBENWEGE
Pilgern auf Bayerisch. Seine ihm fremd gewordene 14-jährige Tochter Marie im Schlepptau, will Richard seine demenzkranke Mutter ins Pflegeheim bringen. Eine Sache von ein paar Stunden, glaubt er. Doch plötzlich ist die alte Frau verschwunden. Sie hat sich spontan zu einer Wallfahrt nach Altötting aufgemacht. Mit Roeland Wiesnekker, Christine Ostermayer, Lola Dockhorn, Tilo Prückner u.a. Mittwoch, 1. Juli, 20.15 Uhr ARD
» 22.05.2015
Roeland Wiesnekker nominiert beim DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREIS 2015
Mit der Auszeichnung DEUTSCHER SCHAUSPIELERPREIS hat der Bundesverband Schauspiel einen Preis ins Leben gerufen, der Vorbilder ehrt, die sich für die Entwicklung der Schauspielkunst und damit um die kulturelle Entwicklung und die Anerkennung des deutschen Films verdient gemacht haben. Roeland Wiesnekker ist in der Kategorie - Bester Schauspieler in einer Hauptrolle - neben Devid Striesow und Sebastian Blomberg für sein Schauspiel in "SPREEWALDKRIMI - Mörderische Hitze" nominiert. Der diesjährige DEUTSCHE SCHAUSPIELERPREIS wird am 29. Mai im Zoo Palast in Berlin verliehen.
» 05.05.2015
Roeland Wiesnekker im neuen Frankfurt-Tatort!
Am Sonntag, den 17. Mai um 20.15 Uhr löst das neue Tatort-Team Frankfurt in der ARD seinen ersten Fall: "Kälter als der Tod". Roeland Wiesnekker übernimmt dabei an der Seite von Margarita Broich und Wolfram Koch die Rolle des Kommissariatsleiters Henning Riefenstahl. Regie führte Florian Schwarz.
» 11.04.2015
DIE MÜTTERMAFIA-PATIN mit Roeland Wiesnekker.
Ausstrahlung: Sonntag, 12. April 2015, 20.15 Uhr, ZDF Zum Inhalt: Conny (Annette Frier) steht kurz vor der Scheidung. In ihr neues Dasein als allein Erziehende hat sie sich schon recht gut eingefunden, auch wenn Tochter Nelly (Charlotte Uedingslohmann) ihr so manchen Stoßseufzer entlockt. Aber Connys Wortschatz hat sich nun endlich um die entscheidende Vokabel "Nein!" erweitert. Noch-Ehemann Lorenz (Tim Bergmann) reibt sich erstaunt die Augen, als Conny ihn mit seinen Wünschen und Bitten eiskalt im Regen stehen lässt. Ihre selbstbewusste Strahlkraft lässt ihn die anstehende Scheidung schon leise bereuen - jedoch zu spät. Conny hat ihr Herz an Anton (Roeland Wiesnekker), ihren "Jaguarmann", verloren, der ihre Leidenschaft für Tango teilt. Und auch Anton ist in Conny verliebt. Doch diese Verbindung hat zwei erklärte Gegner: zum einen Antons sechsjährige Tochter Emily, die Conny abgrundtief hasst, zum anderen Antons arrogante Mutter Polly (Monica Kaufmann). Aber Conny wäre nicht Conny, wenn sie nicht auch für diese beiden passende Antworten auf Lager hätte.
» 25.01.2015
Am 1. März um 20.05 Uhr auf SRF1 ist Roeland Wiesnekker "Der Hamster"
Toni Faller kämpft gegen das Hamsterrad des Alltags und die Midlifekrise. Dass er dabei seine Frau Marianne und seine Tochter Daniela vor den Kopf stösst, merkt er erst, als es fast zu spät ist. Eine Midlifekrisen-Komödie mit Roeland Wiesnekker in der Regie von Tom Gerber. SRF1 zeigt den Film am 1. März um 20.05 Uhr.
News-Archiv öffnen