top of page
0047w_edited.jpg

Wiesn

ekker

Aktuell

Suche
  • AutorenbildRoeland Wiesnekker

Premiere!"Der Kommissar und die Angst" 2024

ZDF-Mediathek, 20.04.2024, 10:00 Uhr


ZDF, 29.04.2024, 20:15 Uhr


Wiesnekker, Droste, Schwittay, Vetter, Linke, Senn. Eine sehr persönliche Geschichte



Martina Kalweit


Eine Krimireihe, die sich Pausen gönnt und Qualität liefert. Mit vier Episoden seit 2017 kann sich „Der Kommissar und…“ auf eine treue Zuschauerschaft verlassen. Und die verlässt sich vor allem auf ein Gesicht. Mit dem ersten Stirnrunzeln ist die Tonalität der Reihe wieder da: Vorsichtiger Optimismus, was das Leben betrifft. Der Nahaufnahme vom Gesicht des Kommissars folgt bald die Totale auf ein, in Beton gegossenes Elend irgendwo in Berlin. Hier sitzt der Rest der Kripo. Normalerweise. Denn diesmal fehlt eine im Team. Mehr noch: Es fehlt die wichtigste Person im Leben von Martin Brühl. In „Der Kommissar und die Angst“ (ZDF / good friends) geht es für den Ermittler ans Eingemachte. Mit dem privaten Drama halten aber auch Standards Einzug, die das Unverwechselbare der Reihe verwässern.


143 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WDR, 09.05.2024, 23:10 Uhr "Eine harte Tour"

Die Wanderung geht in die Berge, aber die Beziehungen der alten Freunde gehen erst einmal den Bach runter. Top-Besetzung: Roeland Wiesnekker, Anna Schudt, Elena Uhlig, Thomas Loibl, Anna Unterberger,

Der Kommissar und die Wut (2020)

3sat, 10.04.2024, 22:25 Uhr - Wiederholung Wiesnekker, Fürmann, Darnstädt, Senn. "Dieser Dicke-Eier...fick-dich-Motor-Sound" Rainer Tittelbach Nach dem Klasse-Thrillerdrama „Der Kommissar und das Kind

Comments


bottom of page